Ziele

Mit uns für ein modernes, soziales und zukunftsfähiges Aulendorf

Dem beispiellosen ehrenamtlichen Engagement in unserer Stadt den Weg ebnen und Bürokratie abbauen.

Aufbau und Verbesserung einer zeitgemäßen Jugendarbeit und Unterstützung der Jugendlichen bei Eigeninitiativen.

Fortsetzung und Intensivierung des erfolgreichen Dialogs zwischen Verwaltung, Jugendarbeit, Polizei und Gewerbetreibenden zum Jugendschutz.

Umsetzung eines modernen pädagogischen Konzepts beim Bau des Spielplatzes im Safranmoos.

Schaffung eines weiteren attraktiven und zentralen Spielplatzes in der Unterstadt.

Umsetzung des Wohngebiets Parkstraße, Schaffung der Voraussetzungen für zeitgemäße familienfreundliche und sozial ausgewogene Wohnformen.

Fortsetzung des barrierefreien Umbaus unserer Stadt, Instandsetzung der Hauptwege im Park.

Städtisches Engagement für die Sicherung und den Ausbau der Arztversorgung.

 

Mit uns für eine verantwortungsvolle Stadtplanung und eine lebenswerte Umwelt

Wiedereinstieg in die Stadtsanierung, für eine attraktive Innenstadt.

Dem Leerstand in der Hauptstraße und der Unterstadt endlich aktiv entgegen treten.

Aktivierung der brachliegenden Gewerbefläche in der Waldseer Straße für mittelständische Betriebe und Kleingewerbetreibende.

Ausweisung einer neuen, zusammenhängenden Gewerbefläche im Bereich Oberrauhen, um die Ansiedlungen weiterer Betriebe endlich zu ermöglichen.

Die Ergebnisse des Verkehrskonzepts und der Bürgerbeteiligung müssen abgewartet werden, damit die Bedürfnisse klar formuliert sind und alle Fakten vorliegen. Schnelle Vorab-Entscheidungen schaden allen.

Fortlaufende Pflege und Instandhaltung aller städtischen Anlagen.

Aufwertung und Neugestaltung des Minigolfplatzes, um einen Platz mitten in der Stadt für Familien, für Jung und Alt zu schaffen.

Fortsetzung der Renaturierung der Schussen bei zukünftigen Ausgleichsmaßnahmen für neue Baugebiete.

Umbau der kommunalen Freiflächen zu hochwertigen, farbenfrohen Lebensräumen. Blumenwiesen statt Einheitsgrün, für Menschen und Tiere.

Die brachliegenden städtischen Gebäude und Grundstücke (ehemaliges Altenheim, Gelbes Haus im Park, Kornhaus Grundstück) müssen endlich verkauft und einer sinnvollen Nutzung zugeführt werden.

 

Mit uns für einen erfolgreichen Wirtschafts- und Fremdenverkehrsstandort Aulendorf

Aufwertung des Bahnhofsbereichs als wichtiges Tor zur Stadt, inklusive barrierefreiem Ausbau und Schaffung einer Bahnhofstoilette.

Bei der anstehenden Elektrifizierung der Südbahn muss unser aller Ziel der Erhalt des Knotenpunkts Aulendorf sein. Es darf nicht zu einer Ausdünnung des Fahrplans kommen.

Entwicklung einer gemeinsamen Leitidee für den Tourismusstandort Aulendorf, durch die örtlichen Akteure, nicht durch ein teures uns realitätsfremdes Gutachten.

Die Chancen nutzen, die sich für den Tourismus durch die Themen „Bahn“, „Lanz-Traktoren“ und „Carthago“ bieten.

Bereitstellung einer geeigneten Fläche für den Bau eines modernen und ökologisch nachhaltigen Campingplatzes in unmittelbarer stadtnähe.

Erhalt des Schlossmuseums Aulendorf, mit konzeptioneller Neuausrichtung unter Einbeziehung des einmaligen Gebäudeensembles.

 

Mit uns für den Bildungsstandort Aulendorf – für alle Generationen! 

Erhalt des kompletten Bildungsangebots am Schulstandort Aulendorf.

Sicherstellung und Ausbau des Betreuungsangebots für unsere Kinder.

Schaffung eines kindgerechten und attraktiven Pausenhofs für die Grundschule.

Fortlaufende Weiterentwicklung des Angebots und weitere Instandhaltung des Gebäudes am Schulzentrum.

Sicherstellung und Erhalt des attraktiven Angebots der Volkshochschule im Bereich der Erwachsenenbildung.

Mit uns für Aulendorf!